Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Bremerhaven

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Bauhof

Der Bauhof Bremerhaven gehört zum inneren Aufbau des Wasser- und Schifffahrtsamtes Bremerhaven. Der Bauhof ist zuständig für die werkstattrelevanten Unterhaltungsarbeiten an den betrieblichen Anlagen (Leuchtfeuer, Radarstationen, Fahrwassertonnen, usw.) der Bundeswasserstraße Weser von km 40,04 (Brake) bis km 130 (Weseransteuerung). Desweiteren obliegt dem Bauhof die Unterhaltung von 12 Wasserfahrzeugen (Tonnenleger, Peilschiff, Ufereinbaugerät, Steinstürzer und Arbeitsschiffe) des Wasser- und Schifffahrtsamtes Bremerhaven.

- die überwiegend fallweise auftreten und zweckmäßigerweise zentral zu bearbeiten sind,
- zu deren Erfüllung eine spezielle Ausbildung und besondere Werkstatteinrichtung notwendig sind,
- die durch Unternehmer nicht bzw. nicht zweckmäßig erledigt werden können.

Bild von Tonnenhof

Der Tonnenhof

Die Aufgaben des Bauhofes

Dem Bauhof obliegen folgende wesentliche Aufgaben:

Instandsetzung_Tonne

Instandsetzung einer Leuchttonne

Konservierung_Tonne

Konservierung einer Tonne

Wartung_Alte_Weser

Wartung einer Netzersatzanlage auf LT "Alte Weser"

Zum Bauhof gehören die Büros für den Leitungsbereich, die diversen Werkstätten, der Tonnnenschuppen, der Tonnenhof sowie die Strahlhalle und der Kettenschuppen.

Der Personalbestand liegt zurzeit bei:

Der Werkstattbereich ist in folgende Gewerke gegliedert:

Ein Handwerker aus den mit * markierten Gewerken ist gleichzeitig Vorhandwerker.

Der Werkstattleiter ist für die innerbetriebliche Auftragsdurchführung und Koordination zuständig.

Der Leitungsbereich (Leitung, Verwaltung, Auftragsplanung, Einkauf und Werkstattleitung) besteht aus:

Das Wasser- und Schifffahrtsamt Bremerhaven legt großen Wert auf die Ausbildung von Nachwuchskräften. Hierzu wird auch über den eigenen Bedarf ausgebildet. Der Bauhof bildet u.a. gleichzeitig 12 Industriemechaniker und 1 Elektroniker aus. Für die Ausbildung steht eine eigene Lehrwerkstatt, u.a. mit modernen Werkzeugmaschinen, zur Verfügung.

Ausbildungswerkstatt

Ausbildungswerkstatt

Auszubildende

Azubi Industriemechaniker, Schiffsmechaniker und Elektroniker an Bord von "Bruno Illing"

Nähere Informationen erhalten Sie bei folgender Kontaktadresse:

Wasser- und Schifffahrtsamt Bremerhaven
Bauhof
Tel. 0471/4835-352
e-mail Karsten.Krebs@wsv.bund.de